Die Branche Gesundheit – und die Konkurrenz

Im Bereich Gesundheit gibt es mittlerweile eine große Anzahl an Blogs und Webseiten. Egal ob es um Medikamente, Krankheiten, alternative Heilmethoden oder um die Gesundheit im Allgemeinen geht: Die Branche Gesundheit ist sehr beliebt. Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden, meinen Blog voranzubringen und mich stärker um die Optimierung der Inhalte zu kümmern. Denn nur die Optimierung der Texte für die Suchmaschinen sorgt dafür, dass ich mehr Leser erreiche.

Aus diesem Grund habe ich mich nach längerer Recherche entschieden, mit einer SEO-Agentur für mehr Sichtbarkeit zusammenzuarbeiten. Seolusion wurde mir empfohlen und passt auch von den Anforderungen her sehr gut zu meinen Vorstellungen. Die Beratung anfordern war somit schnell erledigt und sorgt dafür, dass mögliche Schwächen des Blogs direkt erkannt werden. Das ist in jedem Fall die schnellere Lösung als sich selbst mühsam alle Inhalte und Vorschläge für eine bessere Sichtbarkeit der Seite zusammenzusuchen.

 

Durch Beratung zu stärkerem Content

Starker Content auf einem Blog führt dazu, dass man mehr Menschen oder vielmehr Leser mit diesen Inhalten erreicht. Denn der Content ist sicherlich der wichtigste Aspekt von jeder Webseite und genau der Grund, warum ein bestimmtes Ergebnis in den Suchmaschinen angeklickt wird. Es geht daher schon darum, dass der Link, die Beschreibung der Seite und der Titel der Seite ansprechend wirken. Zu stark werbend hält die Leser eher davon ab, einen bestimmten Link anzuklicken. Daher ist schon länger bekannt, dass nur eine gute und auf den Nutzer abgestimmte Gestaltung der Seiten wirklich hilfreich ist. Es ist also sehr wichtig, nicht nur für eine Suchmaschine oder ganz ohne Struktur zu schreiben. Da ich mir nicht ganz sicher war, auf welche Dinge es beim Schreiben und bei der Struktur wirklich ankommt, habe ich mich für eine professionelle Beratung entschieden. Auf diese Weise habe ich sofort einige Dinge erfahren, die ich für noch mehr Reichweite meiner Artikel verbessern kann.

 

Suchmaschinenoptimierung auf einem Blog

Die Suchmaschinenoptimierung ist noch lange nicht überholt – egal was in diesem Zusammenhang behauptet wird. Denn ohne die Optimierung der Inhalte für die Suchmaschinen gehen die Seiten einfach in den Ergebnissen unter. Kaum ein Nutzer arbeitet sich bis zur dritten oder vierten Seite der Ergebnisse vor. Daher müssen die Texte nicht nur gut recherchiert und entsprechend geschrieben sein, sondern auch für die Leser aufbereitet sein. Besonders wichtig ist dafür der Einsatz von Keywords, die sinnvoll zum Text passen und gesucht werden. Da die Konkurrenz ebenfalls aktiv ist und gerade in der Gesundheitsbranche immer stärker wird sind gute Strukturen mit lesbaren Sätzen ebenfalls wichtig.

 

Einige wichtige Dinge für die Suchmaschinenoptimierung:

  • Nutzung von Keywords
  • Recherche der Keywords mit Blick auf die Konkurrenz
  • Einbau von Bildern
  • Gute Struktur durch lesbare Sätze und übersichtliche Absätze
  • Nutzung von Metadaten
  • Überschriften gut wählen

Dabei handelt es sich tatsächlich nur um einige der Dinge, die unbedingt zu beachten sind. Es gibt noch viele weitere Aspekte bei der Suchmaschinenoptimierung, die mir ohne die umfassende Beratung durch eine SEO-Agentur gar nicht bewusst waren. Jetzt bin ich sehr gespannt auf die kommenden Monate und die Veränderungen, die sich sicherlich auf meiner Seite zeigen werden. Schon jetzt habe ich Veränderungen der Leser einzelner Artikel bemerkt und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *